Category: Presse

Fahrplan Montag, 16.03.2020

Sehr geehrte Fahrgäste,

Am Montag, 16.03.2020 wird nach dem normalen Fahrplan (Montag bis Freitag an Schultagen) gefahren. Sofern es zu Änderungen des Fahrplanangebots kommt werden wir an dieser Stelle darüber informieren.

Maßnahmen Coronavirus

In den Bussen der Rurtalbus sowie den Fahrzeugen der Auftragsunternehmen bleibt die vordere Tür ab Samstag, 14. März, bis auf Weiteres geschlossen. Zudem werden im Bus keine Fahrscheine mehr verkauft. Damit soll die Verbreitung des Coronavirus eingedämmt werden.

Die Rurtalbus bittet ihre Fahrgäste um ein rücksichtsvolles Miteinander. Die allgemeinen Hygienetipps im Zusammenhang mit dem Coronavirus sollten auch im Bus unbedingt beachtet werden.

Fahrplanangebot an Karneval

Liebe Jecken!
An den Karnevalstagen gelten für die Rurtalbus-Linien folgende Fahrpläne:

Fettdonnerstag 20.02.2020 Fahrplan wie an Schultagen
Freitag, 21.02.2020 Fahrplan wie an Schultagen
Samstag, 22.02.2020 Fahrplan wie an Samstagen
Sonntag, 23.02.2020 Fahrplan wie an Sonntagen
Rosenmontag, 24.02.2020 Fahrplan wie an Sonntagen
Dienstag, 25.02.2020 Fahrplan wie an Schultagen

Bitte beachten Sie, dass es bei den überwiegend auf die Schülerbeförderung ausgerichteten Linien 235, 239, 240, 260, 264, 266 bis 269, 271, 274, 277, 288 und 289 zu Änderungen kommen kann.

Die Karnevalsumzüge in der Region beeinträchtigen zeitweise den Linienverkehr, so dass es auf allen Linien zu Verspätungen kommen kann. Nach Möglichkeit werden Umleitungen gefahren.

Weitere Informationen erhalten Sie hier [https://avv.de/de/aktuelles/aktuelle-fahrplanaenderungen]

Wir wünschen allen Dürenerinnen und Dürenern fröhliche Karnevalstage.
Düren Alaaf!

Betriebsstart

Es ist endlich soweit! Mit dem Jahreswechsel hat nun auch endlich die Rurtalbus den Betrieb aufgenommen. Nachdem der neu aus der RATH Gruppe und DKB formierte Verkehrsdienstleister Mitte des Jahres den Zuschlag bei der europaweiten Ausschreibung erhalten hat, wurde in den wenigen noch verbleibenden Monate auf Hochtouren für den Betriebsstart geplant und vorgearbeitet. Daher war es wenig verwunderlich, dass sich die Anspannung am 1. Januar nach jeder erfolgreichen Fahrt, bei jedem Gespräch mit den Busfahrern, etwas legte. Denn zum Betriebsstart haben es sich die verantwortlichen Personen nicht nehmen lassen, auch am Feiertag persönlich auf dem Betriebsgelände vorbeizuschauen und die Busfahrer an ihrem ersten Arbeitstag für die neue Rurtalbus zu begleiten. So waren neben den beiden neuen Geschäftsführern Jan-Oliver Mau und Nik Asbach auch Betriebsleiter  Jacek Kubazcka und Wilma Pieruschka als Betriebsratsvorsitzende anwesend. Wilma Pieruschka gebührt dabei besonderer Dank, da sie zusammen mit ihrem Lebensgefährten die belegten Brötchen sowie die heißen Getränke für die Fahrer organisiert hat. Damit konnten die Busfahrer trotz der Kälte zum Jahresbeginn gut gelaunt, aufgewärmt und mit ein wenig Gesellschaft die ersten Fahrten der Rurtalbus aufnehmen. Umso besser wurde die Laune, nachdem der erste Tag der Betriebsaufnahme planmäßig verlief und erfolgreich zu Ende ging. So freut sich die Rurtalbus gemeinsam mit dem Kreis Düren auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit im nächsten Jahrzehnt, um die Herausforderungen des öffentlichen Personennahverkehrs täglich zu meistern und auch in der Zukunft bestens aufgestellt zu sein.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google