Category: News

Rurtalbus wird bestreikt

Stand: Mittwoch, 28.02.2024 um 11:36 Uhr

Am Donnerstag, 22.Februar 2024 ist durch ver.di für die Beschäftigten der Rurtalbus ein Aufruf zum Arbeitskampf ergangen. Dieser soll von Donnerstag, 29.Februar 2024 zum Dienstbeginn bis Freitag, 01.03.2024 zum Dienstende stattfinden.

In Folge der Streikmaßnahmen ist im Verlauf des Streiks im gesamten Bedienungsgebiet mit massiven Fahrtausfällen sowie Taktlücken zu rechnen. Aus diesem Grund wird es bei den stattfindenden Fahrten zu deutlich höheren Belegungszahlen kommen.

Es ist zu beachten, dass eine ggf. durchgeführte Hinfahrt leider keine Garantie für eine ebenfalls stattfindende Rückfahrt darstellt.

Die Infostelle (Fahrplanauskunft) wird bereits ab 05:00 Uhr für eine telefonische „Streik-Hotline“ besetzt und der iPunkt bleibt geschlossen!

Unsere Mitarbeiter erreichen Sie unter 02421 – 3901 999

Nutzen Sie vor Reiseantritt die Fahrplanauskunft des AVV oder die NAVEO-App. Hier werden die nicht durchgeführten Fahrten durch unsere Leitstelle auf „Ausfall“ gesetzt und in der App entsprechend gekennzeichnet.

Liste der Fahrtausfälle:

Ist in Arbeit!

Aktuelle Fahrtausfälle im Busverkehr

Stand: Freitag, 23.02.2024, 09:28 Uhr

Wir haben alle möglichen Reserven mobilisiert, dennoch ist es uns leider aufgrund eines starken Krankenstandes nicht gelungen, alle Fahrten zu besetzen. Aus diesem Grund kommt es zeitweise zu Unregelmäßigkeiten im Betriebsablauf!

Aufgrund der Kurzfristigkeit ist es uns leider nicht möglich, alle Fahrtausfälle zu jeder Zeit zur Verfügung zu stellen. Aus diesem Grund informieren Sie sich bitte unbedingt vor Fahrtantritt über die NAVEO-App oder die AVV-Fahrplanauskunft über Ihre Reisemöglichkeiten. Vielen Dank!

Liste der Ausfälle für Freitag, 23.02.2024

Fahrtausfälle Freitag, 23.02.2024

Naveo (naveo-app.de)

Auskunft-AVV

Fahrplanwechsel 2023

Zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 10.12.2023 werden Anpassungen im Liniennetz der Region Düren vorgenommen.

Aufgrund der untenstehenden Änderungsmaßnahmen müssen einige Fahrplanaushänge an den Haltestellen ausgetauscht werden. Dies wird ein paar Wochen dauern, daher kann es zu Abweichungen der tatsächlichen Abfahrtszeiten und den Fahrplanaushängen kommen. Die Daten in der Echtzeitauskunft (auskunft.avv.de) oder in der Naveo-App werden pünktlich aktualisiert.


CityBus
Zukünftig werden die beide P+R-Parkplätze vom Annakirmesplatz zum Bahnhof/ZOB durch den
CityBus verbunden. Der Fahrweg führt dann vom Kaiserplatz weiter über die Haltestelle
„StadtCenter“ zum Bahnhof/ZOB! Es wurde die Taktlage geändert.

SB8
An Schultagen wird die Fahrt um 06:40 Uhr ab Nörvenich um 10 Minuten nach hinten verlegt.

207
An Schultagen wird die Fahrt um 06:45 Uhr mit einem Gelenkbus durchgeführt. Die Fahrt um
07:07 Uhr ab Merzenich Schöne Aussicht entfällt. Die Fahrgäste können zukünftig mit der
Buslinie 208 um 07:06 Uhr zum Kaiserplatz fahren.

208
An Schultagen verkehrt die Fahrt um 06:25 Uhr ab Zülpich über Girbelsrath und Merzenich.
Die Fahrt um 06:50 Uhr ab Nörvenich und die Fahrt um 07:00 Uhr ab Girbelsrath entfallen.

211
Auf der Linie wurden Fahrtzeitanpassungen vorgenommen. Die Fahrten mit Ziel „Drove Am
Sandberg“, welche nach kurzem Aufenthalt wieder zurück nach Düren fahren, bekommen
einen neuen Linienweg. Hier wird zuerst an Drove vorbeigefahren und dann direkt in
Fahrtrichtung Düren eingesetzt. In den späteren Lagen enden die Fahrten nicht mehr am
Bahnhof/ZOB, sondern bereits am Kaiserplatz.

213
Auf den Fahrten mit Ziel „Gürzenich Wald“ werden an allen Betriebstagen Gelenkbusse
eingesetzt.

217
Auf der Linie wurden Fahrtzeitanpassungen vorgenommen. Die Fahrt um 06:40 Uhr ab
Morschenich-ALT, 10:50 Uhr, 12:02 Uhr und 15:05 Uhr ab Merzenich Schule entfällt. Es wird
die neue Haltestelle Merzenich Am Merzpark bedient.

RufBus 217
Der RufBus 217 entfällt! Die Fahrten werden in die Kleinbuslinie 227 integriert.

221
Um das Fahrtangebot in den Morgenstunden zu erweitern, erhält die Linie 221 um 05:30 Uhr
eine neue Anbindung ab Nideggen. Es wurden Fahrtzeitanpassungen vorgenommen. In den
späteren Lagen enden die Fahrten nicht mehr am Bahnhof/ZOB, sondern bereits am
Kaiserplatz.

224V
Die Fahrt um 07:25 Uhr ab Kaiserplatz entfällt. Die Fahrgäste können die Linie 224V um 07:28
Uhr und die Linie 224 um 07:30 Uhr nutzen.

227
Die Ortslage Morschenich-NEU erhält eine ÖPNV-Anbindung. Die Betriebszeiten des
Kleinbusses sind Montag – Freitag von 05:26 Uhr bis 19:16 Uhr und am Samstag von 06:46
Uhr bis 19:16 Uhr. Der Kleinbus verkehrt außerhalb der HVZ im 120 Min.-Takt.

229
Das Gewerbegebiet Im Großen Tal wird zukünftig u. a. in der Woche durch die Kleinbuslinie
229 angebunden und verbindet den Bahnhof in Merzenich – welcher an die S-Bahn Köln
angebunden ist – mit dem Gewerbegebiet. Anpassung der Fahrtzeiten und Taktlagen.

231/291
Am Samstag wurden die Fahrten der Linie 231 vom und zum Schleidener Gymnasium
entnommen. Die Anbindung der Ortslagen Froitzheim bis Vlatten wurde in die Linie 291
integriert.

234, 235, 238, 268
Anpassung der Fahrtzeiten.

234
Die Fahrt um 18:30 Uhr wird aufgrund von mangelnder Nachfrage eingestellt!

236
Das Gewerbegebiet Im Großen Tal wird zukünftig u. a. in der Woche durch die Linie 236
angebunden und verbindet den Bahnhof in Düren mit dem Gewerbegebiet. Der Fahrweg ändert
sich ab Birkesdorf Weidenpesch über die Ringstraße. Anpassung der Fahrtzeiten und
Taktlagen.

237
Auf der Linie 237 wird die Taktlage in den Spätstunden erweitert. Die letzte Fahrt, bis
Langerwehe Bahnhof fährt weiter als Linie 296 nach Lucherberg.

240
Die Fahrten welcher an der Haltestelle Merken Wasserturm enden, erhalten einen neuen
Fahrweg. Um den Begegnungsverkehr in Merken zu reduzieren, wird zukünftig von Hoven aus
über die Roermonder Straße zur Haltestelle „Merken Wasserturm“ gefahren. Die Fahrten
werden dann an der Haltestelle „Neffgens Häuser“ enden.

261/RufBus 261
Die Fahrten des RufBus 261 um 17:50 Uhr, 18:50 Uhr und 19:50 Uhr werden in die Linie 261
integriert.

266
Die Fahrt ab Langerwehe Bahnhof wird auf 07:14 Uhr verlegt und ab Merode über D´horn
Schlicher Straße geführt, um die Fahrt ab Derichsweiler zu entlasten.

270
Entfall der Fahrt um 06:43 Uhr

276
An Schultagen wird die Fahrt um 06:44 Uhr, ab Kerpen Stadtarchiv um 11 Minuten vorverlegt
und über die Ortslage Buir geführt. Die neue Abfahrt ist um 06:33 Uhr. Diese Fahrt wird mit
einem Gelenkbus durchgeführt. Dafür entfällt die Fahrt um 07:01 Uhr ab Buir!
Um die Schülerverteilung in der Ortslage Golzheim zu entlasten, wird die Linie SB8 eine
Fahrtzeitanpassung erhalten und die Ortslage Golzheim um 06:59 Uhr, also vier Minuten vor
dem Gelenkbus der Linie 276 erreichen.
Linie SB8 nach Düren 06:59 Uhr
Linie 276 nach Düren 07:03 Uhr

290/291
Im Gewerbegebiet Rudolf-Diesel-Straße wird in Höhe des Möbelhauses „Poco“ eine neue
Haltestelle eingerichtet und von den Linien 290/291 angebunden. Die Haltestelle heißt
„Nikolaus-Otto-Straße (Poco)“. Auf der Linie 291 wurden die Fahrtzeiten angepasst.

294
Ab dem Fahrplanwechsel verbindet die Linie 294 die Ortslagen Merken und HuchemStammeln. Der Fahrweg ändert sich ab Schophoven und führt über Selhausen nach HuchemStammeln mit Umsteigemöglichkeit von und zur Rurtalbahn.
Von hieraus geht es dann weiter zur neuen Haltestelle „Frankenstraße“ (in Höhe des
Einkaufzentrum) über die neue Brücke ins Merkener Unterdorf. Dort wird eine neue Haltestelle
in Höhe der Peterstraße / Alexanderstraße eingerichtet.

296
Es wurden Fahrtzeitanpassungen vorgenommen. Um das Fahrtangebot in den Abendstunden
zu erweitern, wurden neue Spätfahrten eingerichtet. Hiermit kann die Ortslage in Inden und
Lucherberg ohne den RufBus 294a erreicht werden.

298
Zukünftig wird die Ortsmitte von Euskirchen nicht mehr angebunden. Nach der Haltestelle
Euskirchen Bahnhof, wird direkt zur Kommender Straße gefahren.

Haltestellenänderungen

NEU
Merzenich Am Merzpark, Birkesdorf Matthias-Claudius-Straße, Abzw. Bf Im Großen Tal, Gewerbegebiet Im Großen Tal, Abzw. B56, Nikolaus-Otto-Straße (Poco), Huchem-Stammeln, Frankenstraße, Merken Unterdorf

Namensänderungen
Im Großen Tal bekommt den Namenszusatz Bahnhof und heißt zukünftig Im Großen Tal (Bahnhof)

Die neuen PDF-Fahrpläne sind bereits veröffentlicht!

DEUTSCHLANDTICKET Sozial ab dem 01.01.2024 verfügbar

Ab dem 01.01.2024 wird im AVV das Deutschlandticket Sozial eingeführt, ein vergünstigtes Deutschlandticket für Personen, die Leistungen der sozialen Mindestsicherung beziehen. Ab sofort kann dieses Ticket bestellt werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Fahrplanwechsel am 11.06.2023

Zum Fahrplanwechsel am 11.06.2023 werden Anpassungen im Liniennetz der Region Düren vorgenommen.

Aufgrund der weiterhin andauernden großräumigen Umleitungsstrecken im Bereich der Rurbrücken in Jülich und Linnich wurden Umleitungsfahrpläne für die betroffenen Linien erstellt, um die Fahrplanstabilität dauerhaft zu erhöhen. Durch die Anpassung der Fahrzeiten kommt es stellenweise planmäßig zu früheren Abfahrten oder späteren Ankünften von mehreren Minuten. Davon betroffen sind die Buslinien SB20, 216, 220, 271, 277, 279, 281 und 295.

Auf folgenden Linien ändern sich darüber hinaus Angebot oder Linienweg wesentlich:

Linie SB8

Der Fahrplan wird Mo-Fr zwischen Düren und Nörvenich (und zurück) auf einen durchgängigen Stundentakt verdichtet und durch eine zusätzliche Fahrt um 19:00 Uhr von Düren nach Nörvenich erweitert.

Linie SB20

Umleitungsfahrplan beachten: Fahrzeitanpassungen aufgrund des Neubaus der Rurbrücke Jülich.

Linie SB70

Zur erweiterten Erschließung des Brainergy Park Jülich wird der Linienweg geändert. Dabei wird entlang der Maria-Telkes-Straße die Haltestelle Brainergy Park Süd neu eingerichtet. Die bereits vorhandene Haltestelle Brainergy Park erhält zur besseren Unterscheidung den Namenszusatz „Nord“.

Fahrzeitanpassungen im Minutenbereich.

Linie 208

Die Fahrt Mo-Fr um 5:08 Uhr ab Nörvenich Hommelsheimer Weg nach Düren startet künftig um 5:10 Uhr ab Nörvenich Schlosspark, um eine Verknüpfung mit der Linie 212 herzustellen.

Linie 212

Um eine frühere Anbindung Richtung Düren zu ermöglichen, wird eine neue Fahrt Mo-Fr um 5:00 Uhr von Wissersheim nach Nörvenich Schlosspark eingerichtet. Dort wechselt der Bus auf die Linie 208 nach Düren.

Linie 216 (nur Fahrten von/nach Jülich)

Umleitungsfahrplan beachten: Fahrzeitanpassungen aufgrund des Neubaus der Rurbrücke Jülich.

Im Rahmen des Umleitungsfahrplans wird der Linienweg im Stadtgebiet Jülich verkürzt:

Von Düren kommend enden alle Fahrten an Jülich Walramplatz (Haltestelle der Linien SB70, 270 und 284 an der Feuerwache, Lorsbecker Straße). Dort starten auch alle Fahrten von Jülich nach Düren.

Die Haltestellen Jülich Bahnhof/ZOB und Neues Rathaus sowie die originalen Haltestellen Walramplatz entfallen im Zeitraum des Brückenneubaus für die Linie 216.

Linie 220

Umleitungsfahrplan beachten: Fahrzeitanpassungen aufgrund des Neubaus der Rurbrücke Jülich.

Linie 223/RufBus 223

Die Haltestellen Altenburg Moll und Frey werden zusammengefasst zu einer Haltestelle („Altenburg“).

Fahrzeitanpassungen im Minutenbereich.

Linie 231

Die Fahrt Mo-Fr um 15:35 Uhr von Gemünd nach Froitzheim bedient an Schultagen zusätzlich die neue Haltestelle Heimbach Grundschule um 15:58 Uhr.

Linie 268

Die Haltestellen Altenburg Moll und Frey werden zusammengefasst zu einer Haltestelle („Altenburg“)

Fahrzeitanpassungen im Minutenbereich.

Linie 270

Die Fahrt Mo-Fr um 7:05 Uhr von Jülich nach Titz startet künftig bereits 17 Minuten früher (neue Abfahrt Jülich Walramplatz 6:48 Uhr). Dadurch wird eine neue Fahrtmöglichkeit versetzt zur Linie SB70 geschaffen. Gleichzeitig wird im Zusammenspiel mit der Linie 287 die Kapazität für die Schülerbeförderung nach Titz erhöht. Die Fahrt Mo-Fr um 19:50 Uhr von Jülich nach Titz wird auf 19:53 Uhr verschoben.

Linie 271

Die Fahrten 6:43 Uhr Körrenzig-Jülich und 7:06 Uhr Müntz-Jülich werden zu einer Fahrt gebündelt (neue Abfahrt 6:47 Uhr Körrenzig Hauptstraße) und über Jülich Neues Rathaus hinaus nach Jülich Bahnhof/ZOB verlängert. Dabei werden weiterhin alle bisherigen Einstiegshaltestellen angefahren.

Die Fahrt um 13:26 Uhr ab Jülich Schulzentrum startet eine Minute früher und bedient zusätzlich Jülich Neues Rathaus. Fahrzeitanpassungen im Minutenbereich.

Linie 274

Die Schulbushaltestelle Gut Hasenfeld wird in den Fahrplan aufgenommen und durch die Fahrten in und aus Richtung Titz/Neuspiel bedient. Fahrzeitanpassungen im Minutenbereich.

Linie 275

Fahrzeitanpassungen im Minutenbereich innerhalb von Dürboslar.

Linie 277

Umleitungsfahrplan beachten: Fahrzeitanpassungen aufgrund des Neubaus der Rurbrücke Linnich.

Die Fahrten um 7:21 Uhr von Boslar/Tetz nach Linnich und 7:30 Uhr von Gereonsweiler nach Linnich starten in diesem Zusammenhang jeweils fünf Minuten früher.

Linie 279

Umleitungsfahrplan beachten: Fahrzeitanpassungen aufgrund des Neubaus der Rurbrücken Jülich/Linnich.

Linie 281

Umleitungsfahrplan beachten: Fahrzeitanpassungen aufgrund des Neubaus der Rurbrücke Jülich

Linie 284

Es wird eine neue Schulfahrt um 7:36 Uhr von Jackerath nach Titz Schulzentrum eingerichtet.

Die Schulfahrt um 6:44 Uhr von Jackerath nach Titz (-Jülich) startet eine Minute später.

Linie 287

Fahrzeitanpassungen im Minutenbereich bei der Schulfahrt um 7:05 Uhr von Gevelsdorf nach Titz.

Linie 295

Umleitungsfahrplan beachten: Fahrzeitanpassungen aufgrund des Neubaus der Rurbrücke Linnich

(nur Schulfahrten mit Start/Ziel Merzbachschule bzw. Schulzentrum).

Haltestellen

In Altenburg werden die Haltestellen Moll und Frey zusammengefasst zu einer Haltestelle („Altenburg“).

Die Haltestellen Jülich Gut Hasenfeld und Heimbach Grundschule werden in den Fahrplan aufgenommen.

Im Brainergy Park Jülich wird die Haltestelle Brainergy Park Süd neu eingerichet.

Folgende Haltestellen werden umbenannt:

Stadt/GemeindeName altName neu
AldenhovenAldenhoven Niedermerzer StraßeAldenhoven Rathaus
JülichBrainergy ParkBrainergy Park Nord
LinnichLinnich MarktLinnich Altermarkt
LinnichLinnich PostLinnich Rurstraße* * derzeit keine ÖPNV-Bedienung möglich

Die ab dem 11.06.2023 geltenden Fahrplantabellen stehen unter www.rurtalbus.de und www.avv.de zur Verfügung.

Saisonstart der Freizeitbusse in der Nationalparkregion Eifel

Der Frühling startet durch und auch die Freizeitlinien der Nationalparkregion Eifel nehmen am Wochenende ihre Fahrt auf. Wer durch die Buchenwälder des Kermeter, entlang an Stauseen oder über die Dreiborner Hochfläche wandern möchte, kann mit offiziellem Beginn der Freizeitsaison am Osterwochenende noch einfacher mit Bus und Bahn anreisen.

So ist der Kermeter, das bewaldete Herzstück des Nationalparks Eifel, nun entspannt und ohne Parkplatzsuche mit mehreren Buslinien zu erreichen. Vor allem an Wochenenden sind die PKW-Parkplätze in diesem Gebiet mit seinem barrierefreien Naturerlebnisraum stark ausgelastet. Wer dies meiden und bereits bei der Anreise den Blick und Kopf für die Natur freihaben möchten, lässt sich von den Freizeitbussen KermeterShuttle (Linie 814) der Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) und dem Wanderbus Mäxchen (M) der Rurtalbus GmbH an Samstagen, Sonn- und Feiertagen bis Allerheiligen fahren.

Zusätzlich zur ganzjährig verkehrenden Buslinie 231 steuert der KermeterShuttle (Linie 814) von Gemünd aus verschiedene Ziele im Kermeter an. Ab der Haltestelle ,,Wilder Kermeter“ pendelt dieser Shuttle am Wochenende zudem alle 20 Minuten zwischen dem Kermeter und dem Ufer des Urftsees. So ist es Gästen jetzt exklusiv möglich, motorisiert bis zum autofreien Ufer des Urftstausees nahe der Urfttalsperre zu gelangen. Wenige hundert Meter von der Haltestelle ,,Urfttalsperre/Haftenbach“ entfernt befindet sich eine Gastronomie auf der Staumauer. Von der Urfttalsperre übernimmt der pendelnde KermeterShuttle bequemerweise die Überwindung der Höhenmeter in den Kermeter.

Aus Heimbach kommend ergänzt das Mäxchen am Wochenende das Angebot der Linie 231. Von Heimbach aus fährt diese Freizeitlinie über Kloster Mariawald in den Kermeter, nach Schwammenauel und zum Wildpark Schmidt. Um zur Urfttalsperre zu gelangen, steigen Fahrgäste des Mäxchens im Wilden Kermeter dem KermeterShuttle zu.

Weiterhin bringt der beliebte NationalparkShuttle (RVK-Linie SB82) Wandernde vom Bahnhof Kall und die Linie 63 der ASEAG Gäste aus Aachen zum Internationalen Platz Vogelsang, wo das Nationalpark-Zentrum mit seiner lohnenswerten Erlebnisausstellung ,,Wildnis(t)räume“ beheimatet ist (Haltestelle ,,Vogelsang I P Forum“). Zusätzlich werden ab dem 07. April drei Fahrten der Linien 63/SB63 und SB82 mit einem Bus mit Fahrradanhänger durchgeführt. Dieser verkehrt sonntagmorgens zweimal von Aachen nach ,,Vogelsang I P Forum“. Der frühere Bus fährt weiter bis nach Kall. Abends gibt es eine Rückfahrt von Kall über Gemünd und Vogelsang IP nach Aachen.

Mit der GästeCard der Nationalparkregion Eifel sind diese attraktiven Angebote kostenlos. Diese kann bei allen teilnehmenden Übernachtungsbetrieben als Gast mitgebucht werden und bietet auch attraktive Ermäßigungen und Zusatzleistungen in zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Freizeiteinrichtungen. Eine Übersicht über die teilnehmenden Partner finden Sie unter www.erlebnis-region.de

Info
Detailliertere Informationen zu den Linien bietet die Seite nationalpark-eifel.de/anreise . Hier gibt die Neuauflage des Flyers „Entspannte Fahrt ins Wilde Herz des Nationalparks Eifel“ einen guten Überblick über die Kermeter-Linien und stellt als Anregung auch drei Tourentipps vor. Auch die aktuelle Ausgabe des Faltblatts ,,Touristische Buslinien 2023“ (Nordeifel Tourismus GmbH) und „Natur erfahren mit Bus und Bahn“ (AVV) sind hier abrufbar.

Fahrpläne der einzelnen Linien erhalten Sie auf den entsprechenden Seiten der Verkehrsunternehmen RVK, Rurtalbus oder ASEAG oder bei den Verkehrsverbünden VRS und AVV. Die Accounts des Nationalparks Eifel auf den Online-Plattformen Komoot und Outdooractive werden unter dem Stichwort ,,Nächster Halt: Wildnis“ um spannende Strecken- und Rundtouren ergänzt, die auch oder sogar ausschließlich mit dem ÖPNV erreichbar sind.

Fahrplan Linie M (Mäxchen)

Fahrplan Linie 231

Sie haben bereits jetzt Ihren Echtzeitfahrplan in der Tasche

Über die AVV-NAVEO-App können Sie bequem einen Echtzeitfahrplan für Ihre jeweilige Route ansehen und bekommen Verspätungslagen sowie Verkehrsstörungen angezeigt. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit Fahrscheine zu erwerben.

Alternativ können Sie, ohne eine APP nutzen zu müssen, einfach den QR-Code welcher an den Haltestellen der Rurtalbus angebracht ist, mittels Smartphone-Kamera scannen. Sie erhalten dann ebenfalls einen aktuellen Echtzeitfahrplan in Ihrem Webbrowser und sind über die aktuelle Betriebslage informiert.

Das Deutschlandticket

Die Rurtalbus GmbH bittet das bundesweite Deutschlandticket ab sofort an.

Das als monatlich kündbares Abo erhältliche Ticket ermöglicht, sämtliche Verkehrsmittel des öffentlichen Personennahverkehrs in ganz Deutschland zu nutzen – rund um die Uhr und für beliebig viele Fahrten.

Die bequemste und schnellste Bestellmöglichkeit, bittet unsere NAVEO-APP. Hierbei können Sie innerhalb von wenigen Minuten Ihr Ticket bestellen (egal ob als Neukunde, oder als Wechsel von einem anderen bestehenden Abonnement) und erhalten die Fahrtberechtigung als digitalen Barcode auf Ihrem Smartphone. Für den Start zum Monatsbeginn, müssen Sie Ihre Bestellung bis zum 20sten des Vormonats erledigt haben (somit endet z.B. die Frist für den Start zum 01.06. am 20.05.)

Für alle anderen Bestellmöglichkeiten (Digitalantrag oder Papierantrag den Sie per Post verschicken oder in unserem IPunkt abgeben) und für die Bestellung einer Fahrtberechtigung auf der Chipkarte, endet die Frist bereits am 10ten des Vormonats (somit endet z.B. die Frist für den Start zum 01.06. am 10.05). Die Anfragsformulare finden Sie in unserem Downloadbereich

Wir freuen Sie als Fahrgast begrüßen zu dürfen und stehen für alle weiteren Fragen gerne zu Verfügung!

    Allgemeine Informationen zum Deutschlandticket finden Sie hier

    Weitere Informationen zum Deutschlandticket:

    Fahrplananpassungen ab 30.01.2023

    Ab Montag, 30.01.2023 werden die Fahrpläne der Linien 278 und 298 geringfügig geändert:

    Linie 278

    Die Rückfahrten dienstags werden an die veränderten Schulschlusszeiten der Gesamtschule Aldenhoven-Linnich an beiden Standorten angepasst.

    Linie 298

    Um in Zülpich einen Anschluss von der Linie 208 herzustellen, startet die Fahrt Mo-Fr um 6:01 Uhr von Düren nach Euskirchen sechs Minuten später (neue Abfahrt 6:07 Uhr bzw. neue Ankunft Euskirchen Bf 7:25 Uhr).

    Fahrplanwechsel am 11.12.2022

    Zum Fahrplanwechsel am 11.12.2022 werden Anpassungen im Liniennetz der Region Düren vorgenommen.

    Auch die vor dem Hintergrund der Pandemie eingerichteten Verstärkerfahrten im Schülerverkehr der Linien 211, 235, 236, 238, 271, 278, 284, 296 und 298 werden in das reguläre Fahrplanangebot überführt.   

    Auf folgenden Linien ändern sich Angebot oder Linienweg wesentlich:

    Linie SB35

    Innerhalb des Forschungszentrums wird die Haltestelle Hambacher Tor neu eingerichtet.

    Linie SB70

    Der Fahrplan wird auf einen durchgängigen Stundentakt verdichtet und durch eine zusätzliche Fahrt um 19:12 Uhr von Jülich nach Titz (und zurück) erweitert. Hierdurch steht auch eine spätere Fahrtmöglichkeit zwischen Titz und Jülich zur Verfügung.

    Linie SB98/290

    Im Rahmen des Vollbetriebs der Eifel-Bördebahn (RB28) verkehrt die Linie SB98 künftig unter der neuen Liniennummer 290 als Regionalbuslinie im Abschnitt zwischen Düren und Zülpich. Dabei werden die bisher nicht bedienten Haltestellen (Düren Oberstraße, Stockheim Stepprath, Zülpich Römerbad/Museum und Zülpich Friedhof) in den Fahrplan aufgenommen. Auch die Haltestelle Düren Rudolf-Diesel-Straße wird von allen Fahrten bedient, um die Anbindung des Gewerbegebietes zu verbessern.

    Linie 211

    Aufnahme bisheriger Zusatz- bzw. Verstärkerfahrten im Schülerverkehr in den Fahrplan:

    7:28 Uhr Düren Bf/ZOB – Burgau-Gymnasium – Josefschule

    Linie 230

    Die Fahrten Mo-Fr um 10:00 Uhr, 14:00 Uhr und 16:31 Uhr von Vettweiß nach Düren bzw. Frauwüllesheim starten jeweils zwei Minuten später.

    Linie 231

    Die Haltestelle Nierfeld Tränkelbachstraße wird nicht mehr durch die Linie 231 bedient. Fahrzeitanpassungen im Minutenbereich bei den morgendlichen Schulfahrten im Stadtgebiet Schleiden.

    Linie 233

    Die Haltestelle Zülpich Düsseldorfer Straße wird nicht mehr durch die Linie 233 bedient. Es wird in beiden Richtungen über die Römerallee gefahren. Die Fahrten von Zülpich nach Wollersheim starten einige Minuten früher und die Fahrt um 16:00 Uhr bedient zusätzlich die Haltestelle Adenauerplatz/Schulzentrum. Fahrzeitanpassungen im Minutenbereich im Stadtgebiet Zülpich.

    Linie 235/284

    Aufnahme bisheriger Zusatz- bzw. Verstärkerfahrten im Schülerverkehr in den Fahrplan:

    13:25 Uhr Merzenich Schule – Jülich Walramplatz / Titz Mitte

    15:50 Uhr Merzenich Schule – Jülich Walramplatz

    Linie 236/238

    Aufnahme bisheriger Zusatz- bzw. Verstärkerfahrten im Schülerverkehr in den Fahrplan:

    7:25 Uhr Jülich Walramplatz – Jülich Schulzentrum

    13:04 Uhr Niederzier Schulzentrum – Merzenich Schule

    Linie 238

    Zur Schließung von Taktlücken werden neue Fahrten Montag bis Freitag um 9:44 Uhr und 17:44 Uhr von Düren nach Jülich und um 10:44 Uhr und 19:41 Uhr von Jülich nach Düren eingerichtet. Die Schulfahrt um 7:02 Uhr von Niederzier nach Jülich wird über Jülich Walramplatz hinaus zum Schulzentrum verlängert.

    Linie 271

    Aufnahme bisheriger Zusatz- bzw. Verstärkerfahrten im Schülerverkehr in den Fahrplan:

    6:43 Uhr Körrenzig Hauptstraße – Jülich Walramplatz

    Linie 278

    Aufnahme bisheriger Zusatz- bzw. Verstärkerfahrten im Schülerverkehr in den Fahrplan:

    7:12 Uhr Aldenhoven Markt – Linnich Schulzentrum

    12:20 Uhr und 13:25 Uhr Linnich Schulzentrum – Aldenhoven Gesamtschule

    12:50 Uhr und 13:50 Uhr Aldenhoven Gesamtschule – Linnich Schulzentrum

    Linie 284

    Aufnahme bisheriger Zusatz- bzw. Verstärkerfahrten im Schülerverkehr in den Fahrplan:

    7:20 Uhr Rödingen Kroschstraße – Titz Schulzentrum

    Linie 296

    Aufnahme bisheriger Zusatz- bzw. Verstärkerfahrten im Schülerverkehr in den Fahrplan:

    6:45 Uhr Langerwehe Bf – Düren Bf/ZOB

    15:30 Uhr Langerwehe Schulzentrum – Derichsweiler Dampfmühlenstraße

    Linie 298

    Im gesamten Fahrplan kommt es an allen Wochentagen zu geringfügig veränderten Abfahrtszeiten. Teilweise erfolgen die Abfahrten einige Minuten früher, andere starten einige Minuten später.

    In Zülpich wird die Linie mit Ausnahme einzelner Schülerfahrten über den Bahnhof geführt. Gleichzeitig wird die Bedienung der Ortschaften Nemmenich und Lüssem auf die Schulzeiten bzw. auf die Spät- und Nachtfahrten reduziert.

    Die Schulfahrten um 15:32 Uhr von Euskirchen nach Zülpich und um 16:00 Uhr von Zülpich nach Vettweiß werden zu einer durchgängigen Fahrt kombiniert. Die Abfahrtszeiten im Spät- und Nachtverkehr von Euskirchen nach Füssenich werden auf den geänderten Fahrplan der RB24 aus Köln angepasst. Alle Abfahrten ab Euskirchen Bahnhof erfolgen künftig vom Bussteig B. Im Stadtgebiet Euskirchen werden zusätzlich die entlang des Linienverlaufs liegenden Haltestellen Mainstraße, Gerberstraße, Veybachstraße und Baumstraße bedient. Aufnahme bisheriger Zusatz- bzw. Verstärkerfahrten im Schülerverkehr in den Fahrplan: 7:11 Uhr Jakobwüllesheim Vettweißer Str. – Zülpich Adenauerplatz/Schulzentrum

    Linie 406 (WestVerkehr GmbH)

    Die Fahrt um 13:43 Uhr von Lindern nach Brachelen wird in die Fahrt um 13:35 Uhr von Linnich nach Erkelenz integriert. Es werden Fahrzeitanpassungen vorgenommen.

    Linie 493 (WestVerkehr GmbH)

    An Schultagen wird eine zusätzliche Fahrt von Lindern nach Linnich eingeführt, Abfahrt 16:15 Uhr. Die Fahrt 16:08 Uhr Heinsberg-Linnich endet in Oberbruch, dafür fährt die Fahrt um 16:17 Uhr bis Linnich.

    Haltestellen

    Bis zur Fertigstellung bzw. Inbetriebnahme des neuen Verknüpfungspunktes am Bahnhof in Zülpich bedienen die Linien 233, 290 und 298 die Haltestellenanlage am bisherigen Standort (Krefelder Straße).

    Folgende Haltestellen werden umbenannt:

    Stadt/GemeindeName altName neu
    DürenDetombay/ImpfzentrumDetombay
    DürenEllernbusch/ImpfzentrumEllernbusch
    HeimbachVlatten PostVlatten Jugendhalle
    SimmerathBickerath PostBickerath
    SimmerathLammersdorf Ev. GemeindehausLammersdorf Bahnhof
    ZülpichZülpich Abzw. BahnhofZülpich Römerallee/Bf

    Die ab dem 11.12.2022 geltenden Fahrplantabellen stehen unter www.rurtalbus.de und www.avv.de zur Verfügung.

    Privacy Settings
    We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
    Youtube
    Consent to display content from Youtube
    Vimeo
    Consent to display content from Vimeo
    Google Maps
    Consent to display content from Google